Hydroxyprogesteron

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Gestagenderivat.

Indikation

Amenorrhoe, Rezidivprophylaxe dysfunktioneller Blutungen, Polymenorrhoe mit verkürzter Corpus-luteum-Phase, anovulatorische Zyklen, Corpus-Luteum-Insuffizienz bei drohendem oder habituellem Abort.

Dosierung und Art der Anwendung

Nach Östrogenvorbehandlung am 16. Zyklustag 250 mg i.m.

Unerwünschte Wirkungen

Dyspnoe, Husten.

Präparate

Proluton Depot, Progesteron-Depot Jenapharm

Verweisende Artikel (1)

Adrenogenitales Syndrom, kongenitales;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014