Hutchinson-Trias A50.5

Definition

Typische Symptomentrias für Syphilis connata tarda: Keratitis parenchymatosa, Innenohrschwerhörigkeit (Labyrinthtaubheit), Hutchinson-Zähne.

Hinweis(e)

Mit 21 Jahren arbeitete Jonathan Hutchinson als medizinsche Hilfskraft am St. Bartholomew Krankenhaus. Dort beobachtete er 2 Kinder mit Keratitis und Zahnveränderungen. Die Zahnveränderungen sind als Hutchinson- oder Tonnen-Zähne geläufig. Hutchinson publizierte seine Beobachtungen 1858 unter der Bezeichnung "chronische interstitielle Keratitis". 1861 wurde in diesem Zusammenhang auch die Taubheit beschrieben. Hutchinson fasste Keratitis, Zahndeformität und Taubheit als Triade zur Diagnose der kongenitalen Syphilis zusammen.

Verweisende Artikel (2)

Hutchinson, Jonathan; Syphilis connata;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014