HOP-Test

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Hamster-Ei-Penetrationstest

Definition

Aufwendiger In-vitro-Test zur Prüfung der Oozyten-Penetrationsfähigkeit humaner Spermien. Methode: Zona-pellucida-freie Hamsteroozyten werden mit humanen Spermien inkubiert, wobei diese nach Bindung an die Eimembran in die Eizelle penetrieren; gezählt wird die prozentuale Anzahl der penetrierten Hamsteroozyten als Hinweis auf die Befruchtungsfähigkeit der untersuchten Spermien.

Klinisches Bild

Große Bedeutung für den Nachweis der potentiellen Fertilität eines Mannes; nachteilig sind die überaus großen apparativ-technischen und personellen Voraussetzungen zur Durchführung dieser Testmethode, daher in der Routinediagnostik bislang nicht eingeführt.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Rogers BJ (1985) The sperm penetration assay: its usefullness reevaluated. Fertility and Sterility 43:821–829

Verweisende Artikel (2)

Hamster-Ei-Penetrationstest; HOS-Test;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017