Homme rouge L53.9

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Erythrodermie bei Mycosis fungoides; Erythrodermie mycosique; Homme orange

Erstbeschreiber

Besnier u. Hallopeau, 1891

Definition

Unübliche Bezeichnung für Erythrodermie bei kutanem T-Zell-Lymphom oder bei ungeklärter Ätiologie, meist mit Juckreiz und Lymphknotenschwellungen, gelegentlich auch Haarausfall und Nagellockerung, einhergehend. Vorkommen von Nappes claires. S.u. Lymphom, kutanes T-Zell-Lymphom.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017