Hebra, Hans von

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Biographische Angaben

(¤ 1847, † 1902) Dermatologe. Geboren am 24.5.1847 als Sohn des Ferdinand v. Hebra. 1870 Promotion. Habilitation in der Klinik seines Vaters. 1896 Ernennung zum Professor und Wahl zum Primarius an der Hautabteilung des heute nicht mehr existierenden Wiedner Spitals in Wien. Forschungsgebiet(e): Eczema marginatum Hebra (Frühere Bezeichnung der Tinea inguinalis); Autoimmunerkrankungen; Lichen ruber (Lichen planus), Erythema multiforme. Wilhelm v.Hebra, sein Sohn wurde als "Hochverräter" 1943 in Berlin von den Nationalsozialisten zum Tode verurteilt und 1944 in München Stadelheim hingerichtet.

Weiterführende Artikel (1)

Hebra, Ferdinand von;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014