Hartung, Jo

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Biographische Angaben

(¤ 1908, † 1980) Geboren in Boulogne s/S in der Nähe von Paris; Schulausbildung in Berlin, Studium der Medizin in Jena und Berlin. Dermatologische Ausbildung bei Wilhelm Richter am Klinikum Berlin-Ziegelstraße. 1935 Promotion. Als Richter 1935 auf den Lehrstuhl nach Greifswald (Nachfolger von Walther Schönfeld) berufen wurde, folgte ihm Hartung dorthin, 1941 dort Habilitation. 1948 als Nachfolger von Gustav Stümpke, Chefarzt der Städtischen Hautklinik Hannover-Linden. 1953 Gründung einer klimatherapeutischen Abteilung auf Norderney. Ihr Leiter wurde Wolfgang Pürschel. Nach Gründung der Medizinischen Hochschule Hannover erhielt Hartung den Ruf auf den Lehrstuhl für Dermatologie und Venerologie. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Allg. klinische Dermatologie, Klimatherapie, Fragen der Biometrie.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014