Handrückenödem, chronisch-traumatisches R60.0

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Meist einseitige, flächige, rote, wenig schmerzende Schwellung des Handrückens ggf. auch des angrenzenden Unterarms infolge von Klopfen, Schnüren, Selbststau (Artefaktödem).

Therapie

Handlungen unterlassen, die zur Traumatisierung führen. Psychologische Begleitung ist meist notwendig. S.a.u. Artefakte; s.a.u. Münchhausen-Syndrom.

Weiterführende Artikel (3)

Artefakte; Münchhausen-Syndrom; Psychotherapie;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014