Handrückenödem, chronisch-traumatisches R60.0

Definition

Meist einseitige, flächige, rote, wenig schmerzende Schwellung des Handrückens ggf. auch des angrenzenden Unterarms infolge von Klopfen, Schnüren, Selbststau (Artefaktödem).

Therapie

Weiterführende Artikel (3)

Artefakte; Münchhausen-Syndrom; Psychotherapie;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014