Haarmenschen Q84.2

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Personen mit Hypertrichosis lanuginosa congenita; häufig kombiniert mit Gingivafibromatose. Hypertrichose bezieht auch Brauen und Wimpern mit ein. Haare neigen zum Nachdunkeln; damit kosmetisch problematisch.

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Winter Gb, Simpkiss MJ (1974) Hypertrichosis with hereditary gingival hyperplasia. Arch Dis Child 49: 394–399

Verweisende Artikel (1)

Fibromatosis gingivae (idiopathica);

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014