Granulomatosen der Haut

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Heterogene Gruppe von nicht-infektiösen entzündlichen Hauterkrankungen mit unterschiedlicher klinischer Morphologie, die durch eine granulomatöse (granulum= Körnchen)  Gewebereaktion aus Histiozyten, Lymphozyten, epitheloiden Zellen und mehrkernigen Riesenzellen gekennzeichnet sind.     

Einteilung

Ätiopathogenese

Die Ätiologie dieser Erkrankungsgruppe ist uneinheitlich und zumeist unbekannt.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017