Granuloma gangraenescens nasi M31.3

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

extranodal NK/T-cell lymphoma; Granuloma malignant of the nose; Granulomatose rhinogene; Lethal midline granuloma of the face; malignant granuloma of the nose; Midline lethal granuloma; nasal and nasal type

Erstbeschreiber

Mc Bride, 1897; Stewart, 1933

Definition

Der Begriff hat nur noch historische Bedeutung und beschreibt ein Krankheitsbild, das heute als extranodales NK/T-Zell-Lymphom, nasaler Typ bezeichnet wird. Klinisch imponiert eine chronische, schwere, nekrotisierende Entzündung im Bereich von Nase und Gesichtsmitte; dies führte zwischenzeitlich zu der Bezeichnung "Lethal midline granuloma of the face".

S.u. Lymphom kutanes NK/T-Zell-Lymphom extranodales nasaler Typ

Differentialdiagnose

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. McBride P (1897) Photographs of a case of rapid destruction of the nose and face. J Laryngol Otol 12: 64-66
  2. Russell-Jones R (2003) World Health Organization classification of hematopoietic and lymphoid tissues: implications for dermatology. J Am Acad Dermatol 48: 93-102
  3. Santucci M et al. (2003) Cytotoxic/natural killer cell cutaneous lymphomas. Report of EORTC Cutaneous Lymphoma Task Force Workshop. Cancer 97: 610-627
  4. Stewart JP (1933) Progressive lethal granulomatous ulceration of the nose. J Laryngol Otol 48: 657-701

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018