Granuloma anulare subcutaneum L92.0

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Pseudorheumatoide Knoten

Definition

Seltene, v.a. bei Kindern aber auch bei Erwachsenen, eminent chronisch verlaufende Variante des Granuloma anulare. Die Knötchen oder Knoten liegen tief kutan oder subkutan; sie sind symptomlos; werden auch als Pseudorheumaknoten bezeichnet. Assoziationen mit Diabetes mellitus sind überproportional häufig.

Manifestation

Bevorzugt bei Kindern, aber auch bei weiblichen Erwachsenen auftretend.

Lokalisation

Untere Extremität (Tibiakante und Fuß) und Kapillitium, bei Erwachsenen auch über den Fingergelenken und Ellenbogen. Bei Kindern mehrfach auch im Penisbereich beschrieben.

Klinisches Bild

Meist mehrere, asymptomatische, hautfarbene oder rötlich-livide gefärbte, tief dermal bzw. subkuan gelegene, mäßig derbe, verschiebliche, 0,5-1,5 cm große Knötchen und Knoten. Die Haut ist über den Knoten rot verfärbt oder ohne Färbung. Jahrelange Existenz (5-15 Jahre) ist charakteristisch.

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Agrawal AK et al. (2012)  An unusual presentation of subcutaneous granuloma annulare in association with juvenile-onset diabetes: case report and literature review. Pediatr Dermatol 29:202-205
  2. Barzilai A et al. (2005) Pseudorheumatoid nodules in adults. Am J Dermatopathol 27: 1-5
  3. Fathi K et al. (2014) Subcutaneous granuloma annulare of the penis associated with a urethral anomaly: case report and review of the literature. Pediatr Dermatol 31:e100-103
  4. Toepfer NJ et al. (20111) Three cases of subcutaneous granuloma annulare of the penis: a rare presentation of a common disease. Urology 78:508-510

Weiterführende Artikel (1)

Granuloma anulare klassischer Typ ;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017