Globozoospermie N46.x

Synonym(e)

Kugelkopfspermatozoen; Rundkopfspermatozoen

Definition

Seltener, genetisch bedingter Defekt des Spermatozoenkopfes, der zytologisch gekennzeichnet ist durch das Fehlen des Akrosoms. Bei totaler Globozoospermie besteht irreversible Infertilität.

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Wolff HH et al. (1976) Rundköpfige Spermatozoen: Ein seltener andrologischer Befund (Kugelkopfspermatozoen, Globozoospermie). Hautarzt 27: 111–116

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017