Fu-Organe

Definition

Begriff aus der chinesischen Medizin, Organe mit Yang-Charakter: Sie dienen der Nahrungsaufnahme, -Verdauung und -Ausscheidung. Zu den Fu-Organen gehören die Hohlorgane Dickdarm, Magen, Dünndarm, Blase, Sanjiao (die drei Körperhöhlen) und Gallenblase.

Weiterführende Artikel (1)

Yang;
Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014