Fremdkörpergranulom L92.30

Definition

Ausbildung charakteristischer Granulome nach dem Eindringen von Fremdkörpern in die Haut bzw. nach Entstehung kristalliner Substanzen im Organismus, die wie Fremdkörper wirken.

Ätiopathogenese

  • Traumatisch: Einlagerung von Haaren (FriseurgranulomMelkergranulom, Pilonidalsinus); Paraffin, Kollagene oder andere Fillersubstanzen (nach kosmetischer Injektion); Fadenmaterial (Belassung nichtresorbierbarer Wundfäden); Silikate (Sturz auf Sand); Stacheln (Kakteen, Seeigel, etc.); Talkum (Wundpuder), Beryllium (Leuchtröhrensplitter); Antitranspirantien (s.u. Zirkoniumgranulome), nach Impfungen (Impfgranulom
  • Reaktion auf körpereigene Substanzen: Uratkristalle (Gichttophi), nekrotisches Fettgewebe (lipophages Granulom).

Klinisches Bild

Rötlich-bräunliche oder hautfarbene, stecknadelkopf- bis erbsgroße, ggf. auch größere, meist derbe Knötchen und Knoten.

Histologie

Zahlreiche, evtl. sehr große, ungeordnete Riesenzellen, die Fremdkörperpartikel (polarisationsoptisch nachweisbar) enthalten oder an solche angelagert sind (so genannte Fremdkörperriesenzellen). Daneben bei frischen Granulomen rein granulomatöses Infiltrat, bei längerer Bestandsdauer fibrosierende Entzündung mit Zurücktreten der granulomatösen Komponente.

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. El-Khalawany M et al. (2015)  Dermal filler complications: a clinicopathologic study with a spectrum of histologic reaction patterns. Ann Diagn Pathol 19:10-15
  2. Molina-Ruiz AM et al. (2015)  Foreign Body Granulomas. Dermatol Clin 33:497-523
  3. Tukenmez Demirci G et al. (2015) Is it a sarcoidal foreign body granuloma or a cutaneous sarcoidosis on a permenant eyebrow make-up? J Cosmet Laser Ther 14:1-9
  4. Zarei M et al.(2015) Romanelli P. Dermabrasion: a novel treatment for diffuse silicone granuloma. J Clin Aesthet Dermatol 8:47-49
  5. Wilk M et al.(2015) Lichen planopilaris with foreign-body granuloma. Am J Dermatopathol 37: 90-92

 

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018