Follikulitis (superfizielle Follikulitis) L01.0

Zuletzt aktualisiert am: 08.06.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Folliculitis superficialis; Pickel

Definition

Ein- oder mehrzählige von einem Haar durchbohrte, akute, seltener chronische, nur gering bis mäßig schmerzhafte, rote, flache oder spitzkegelige Papel/Papulo-Pustel der Haut, mit geringem kollateralen Erythem. Eine v.a. bei Kindern auftretende Sonderform stellt die Impetigo Bockhart dar.

 

Vorkommen/Epidemiologie

Über Prävalenz und Inzidenz gibt es keine verläßliche Angaben. Jedoch dürfte es sich um eine der häufigsten Hauterkrankungen überhaupt handeln.  

Lokalisation

Prädilektionsstellen sind talgdrüsenreiche Regionen von Gesicht, Nacken, Axillen, Gesäß, Oberschenkel (meist streckseitig).   

Klinisches Bild

Meist solitäre, seltener mulitpel auftretende, innerhalb von wenigen Stunden sich entwickelnde, anfänglich nur wenig, im Verlauf zunehmend stärker schmerzende, rote, zunächst flache, später jedoch spitzkegelig erhabene, oberflächenglatte, follikuläre Papel ("Pickel").  Nicht einschmelzende Follikulitiden persistieren i.A. 7-10 Tage und heilen (wenn nicht artifiziell zerquetscht oder zerkratzt) meist narbenlos wieder ab. 

Hinweis(e)

Die nicht einschmelzende (tiefe oder oberflächliche) Follikulitis wird im allg. Sprachgebrauch als "Follikulitis" ohne jeglichen Zusatz bezeichnet. 

Bei der tiefen einschmelzenden Follikulitis ist die Bezeichnung Furunkel üblich.

Umgangssprachlich wird diese From der Follikulitis als "Pickel" bezeichnet.  

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Laureano AC et al. (2014)  Facial bacterial infections: folliculitis. Clin Dermatol 32:711-714
  2. Sardana K (2014) Follicular disorders of the face. Clin Dermatol 32:839-872

Weiterführende Artikel (2)

Folliculitis barbae; Follikulitis superfizielle;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 08.06.2018