Folliculitis introitus nasi L73.8

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Vibrissenfollikulitis

Definition

Rezidivierende, lang dauernde Follikulitis der Haare am Naseneingang, v.a. bei Männern auftretend. Gelegentlich Abszess-Bildung. Mechanische Auslösung wird diskutiert.

Therapie allgemein

Digitale Manipulationen sind zu vermeiden!

Externe Therapie

Epilation der Haare, die sich immer wieder entzünden. Desinfizierende Salben oder Lösungen wie Polyvidon-Jod (z.B. R204 R203 , Betaisodona Lsg.), Polihexanid (Serasept, Prontoderm) oder Clioquinol-Lotio (z.B. R050 ) oder Clioquinol Creme ( R049 , Linola-Sept). Bei starker Ausprägung antibiotikahaltige Salben (z.B. Aureomycin Salbe). Im entzündungsfreien Zustand vorsichtige Nasenpflege mit Dexpanthenol-haltigen Nasensalben (z.B. Bepanthen).

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018