Fluor urethralis R36.x0

Definition

Ausfluss aus der Harnröhre.

Ätiopathogenese

Infektion mit Neisseria gonorrhoeae, Mykoplasmen, Chlamydien, Trichomonaden, Staphylo- und Streptokokken, E. coli, Viren. Traumatische und toxische Ursachen.

Manifestation

Beide Geschlechter.

Klinisches Bild

Je nach Ursache unterschiedlich gefärbter Ausfluss.

Therapie

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014