Fansimef

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

In Deutschland nicht zugelassenes Antimalariamittel, Kombinationspräparat aus Mefloquin (250 mg), Sulfadoxin (500 mg) und Pyrimethamin (25 mg) pro Tbl.

Halbwertzeit

4–16 h

Indikation

Chloroquin-resistente Malaria durch Pl. falciparum.

Dosierung und Art der Anwendung

  • Nicht-immunkompetente Erwachsene und Erwachsene mit > 60 kg KG: 3 Tbl./Tag.
  • Erwachsene < 60 kg KG und Kinder 10-14 Jahre (31-45 kg): 2 Tbl./Tag.
  • Kinder 7-9 Jahre (21-30 kg): 1 1/2 Tbl./Tag.
  • Kinder 4-6 Jahre (11-20 kg): 1 Tbl./Tag.
  • Kinder < 4 Jahren (5-10 kg): 1/2 Tbl./Tag.

Unerwünschte Wirkungen

Wechselwirkungen

Kontraindikation

Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe, Blutbildungsstörungen, Epilepsie, Neugeborene.

Weiterführende Artikel (4)

Chloroquin; Malaria; Mefloquin; Pyrimethamin;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014