Estriol

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Follikelhormonhydrat, Östrogenderivat.

Halbwertzeit

0,5–1 h

Indikation

Substitutionstherapie bei primärer Amenorrhoe, Pubertas tarda, Alopecia androgenetica bei der Frau, Lichen sclerosus et atrophicus im Genitalbereich.

Dosierung und Art der Anwendung

1–4 mg/Tag p.o.

Normkonzentration

0,05-0,1% in Cremes.

Präparate

Ovestin, Cordes Estriol, Xapro

Verweisende Artikel (1)

Wirkstoff (dermatologischer);
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014