Encasing

Zuletzt aktualisiert am: 11.06.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Milben- und allergendichte Bezüge aus Membran-Laminaten oder mit Polyurethan beschichteten Geweben für Matratzen und Kissen.

Indikation

Zum Schutz des Hausstaub-Allergikers vor den Allergenen in den Matratzen und Kissen, v.a. Hausstaubmilbe. S.a.u. atopisches Ekzem, Asthma bronchiale, Rhinitis allergica, Conjunctivitis allergica, Milben-Krustazeen- Mollusken-Syndrom, Allergie.

Hinweis(e)

Medizinische Encasing-Materialien, die sich gut bewährt haben, sind u.a. Allergocover von Allergopharma; Curaderm Protection von Lohmann. Die Beihilfen des Bundes und der Läner lehnen mehrheitlich unter Berfung auf Urteile einiger Verwaltungsgerichte ) VG Arnsberg, AZ.2K 5706/94; VG Saarland, AZ.3.K 87/94) die Kostenübernahme für Encasing-Produkte ab. Sie vertreten dei Auffassung, dass diese in aller Regel als Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens anzusehen sind.  Es empfiehlt sich, die Krankenkasse im Vorfeld des Kaufes hinsichtlich einer möglichen Beteiligung zu kontaktieren.   

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Halken S (2003) Effect of mattress and pillow encasings on children with asthma and house dust mite allergy. J Allergy Clin Immunol 111: 169-176
  2. Klimek L (2013) empfehlung ja, Erstattung ungewiss. Allergo J 22: 136-137
  3. Kütting B et al. (2001) Das Milben-Krustazeen-Mollusken-Syndrom. Hautarzt 52: 708-711
  4. Ricci G (2000) Effect of house dust mite avoidance measures in children with atopic dermatitis. Br J Dermatol 143: 379-384
  5. Rijssenbeek-Nouwens LH (2002) The effect of anti-allergic mattress encasings on house dust mite-induced early- and late-airway reactions in asthmatic patients. A double-blind, placebo-controlled study. Clin Exp Allergy 32: 117-125
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 11.06.2016