Emulgatoren, kationische

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

S.u. Öl-in-Wasser-Emulgatoren.

Merke! Kationische Emulgatoren verhalten sich physiologisch nicht indifferent (starke Eiweißbindung; antiseptische Wirkung) und werden nur in Ausnahmefällen eingesetzt! Beispiele sind: z.B. Invertseifen (Cetrimidum, Cetylpyridiniumchlorid).

Weiterführende Artikel (1)

Öl-in-Wasser-Emulgatoren;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014