Emulgatoren ionische

Zuletzt aktualisiert am: 26.07.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

S.u. Öl-in-Wasser-Emulgatoren. Amphotere, grenzflächenaktive Moleküle (enthalten im Molekül sowohl anionische als auch kationische Gruppen), die sowohl als Öl-in-Wasser- als auch Wasser-in-Öl-Emulgatoren wirken können. Als Emulgatoren infrage kommen z.B. Betaine, Proteine, Lecithin, Gelatine und Kasein.

Weiterführende Artikel (1)

Öl-in-Wasser-Emulgatoren;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 26.07.2016