Emtricitabin

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Virustatikum. Nukleosidaler Inhibitor der Reversen Transkriptase von HIV.

Halbwertzeit

39 Std.

Indikation

Antiretrovirale Kombinationstherapie zur Behandlung der HIV-1-Infektion bei therapienaiven oder vorbehandelten Patienten > 3 Monate.

Schwangerschaft/Stillzeit

Strenge Indikationsstellung in der Schwangerschaft (ungenügende Datenlage). Kontraindiziert in der Stillzeit bzw. bei Therapie Abstillen (es ist nicht bekannt, ob die Substanz in die Muttermilch übergeht).

Dosierung und Art der Anwendung

Erwachsene/Jugendliche/Kinder > 4 Monate und > 33 kg KG: 1mal/Tag 200 mg p.o.

Unerwünschte Wirkungen

Häufig Kopfschmerzen, gastrointestinale Symptome wie Übelkeit, Erbrechen. Gelegentlich Neutropenie, Anämie, Hypertriglyceridämie, Hyperglykämie.

Präparate

Emtriva

Verweisende Artikel (2)

PrEP; Virustatika;

Weiterführende Artikel (2)

HIV-Infektion; Virustatika;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014