Elastoma diffusum L57.85

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Im Bereich lichtexponierter Stellen meist großflächige, gelegentlich auch umschriebene, weißliche, in die Hautfelderung eingepasste Plaques, die beim Spannen der Haut besonders hervortreten. Bei punktförmiger Expression der Elastose ergibt sich das Bild der "peau citréine" (Zitronenhaut).

Merke! Der Begriff ist unglücklich gewählt, bezeichnet nichts anderes als eine flächenhafte aktinische Elastose durch chronische Lichtexposition.

S.u. Elastosis actinica.

Verweisende Artikel (1)

Zitronenhaut;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014