Dyspareunie

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Algopareunie

Definition

Sexuelle Funktionsstörung, die sich durch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr äußert.

Allgemeine Information

Die sowohl bei Mann als auch Frau auftretende Störung kann durch vielfältige psychische oder organische Ursachen bedingt sein, z.B. durch mechanische, entzündliche oder infektiöse Genese (vaginale Stenosen, Lichen planus vulvae, Gonorrhoe).

Verweisende Artikel (1)

Lichen planus vulvae;

Weiterführende Artikel (2)

Gonorrhoe (Übersicht); Lichen planus vulvae;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017