Dyschromie, hereditäre, familiäre, fleckige L81.8

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Autosomal-dominant vererbte Pigmentstörung mit multiplen, unscharf begrenzten, unregelmäßig angeordneten, hyper- und hypopigmentierten Hautbezirken. Gleichzeitig: Weiße Stirnlocke.

Therapie

Aus kosmetischen Gründen Abdecken der Hautflecken (z.B. Dermacolor) oder Färben der Haare.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Foldes C et al. (1987) Congenital dyschromia. Ann Dermatol Venerol 114: 1267–1276

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014