Dunkelfeldverfahren

Definition

Mikroskopisches Verfahren mit zentral abgedunkeltem, von der Seite einfallendem Lichtstrahl. Anwendung: Vor allem Vitaldiagnostik der Treponemen bei Syphilis im Reizsekret.

Verweisende Artikel (1)

Amalgam-Tätowierung;

Weiterführende Artikel (1)

Syphilis (Übersicht);
Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014