Duhring, Louis Adolphus

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Biographische Angaben

(¤ 1845, † 1913) Dermatologe, tätig in Philadelphia. Duhring gilt als Vater der amerikanischen Dermatologie. Geboren wurde er am 23.12.1845 in Philadelphia als Sohn von Einwanderern. Seine Mutter kam aus der Schweiz, sein Vater aus Deutschland. Duhring studierte bis 1867 Medizin an der University of Pennsylvania. Während der Zeit als Intern am Blockley Krankenhaus entdeckte er sein Interesse an Hauterkrankungen. 1868 führte ihn eine 2-jährige dermatologische Studienreise nach Berlin, Wien, Paris und London. Später besuchte er Istanbul. Außerdem reiste er für Leprastudien nach Norwegen. 1870 ließ er sich als Hautarzt in Philadelphia nieder und gründete mit Arthur Van Harlingen die Philadelphia Dispensery for Skin Diseases. 1870 gab er die Fachzeitschrift "The Photographic Review of Medicine and Surgery" heraus. 1871 wurde er Dozent an der Pennsylvania University und 1875 zum Professor für Hauterkrankungen ernannt. 1876 wurde er Direktor der neu geschaffenen Abteilung am Blockley Krankenhaus. Im gleichen Jahr erschien sein monumentaler Atlas. 1877 veröffentlichte Duhring das erste amerikanische Lehrbuch der Hautheilkunde ("Practical treatise and skin diseases"). 1884 beschrieb Duhring die nach ihm benannte Dermatitis herpetiformis. Bereits mit 32 Jahren galt Duhring international als Kapazität. Er wurde zum Ehrenmitglied dermatologischer Gesellschaften in 5 europäischen Ländern gewählt. Duhring war 1876 einer der 16 Gründer der Amerikanischen Dermatologischen Gesellschaft und in den folgenden Jahren zweimal ihr Vorsitzender. 1910 wurde er emeritiert und 1912 mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Als Duhring am 8. Mai 1913 im Alter von 68 Jahren starb, hinterließ er seiner Universität die gewaltige Summe von über einer Million Dollar.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Duhring L (1870-1) Dermatology abroad. Letters from Vienna, Paris and London. Philadelphia Medical Times
  2. Duhring L (1874) Prurigo hiemalis. An undiscribed form of puritus. Philadelphia Medical Times 4: 225
  3. Duhring L (1884) Dermatitis herpetiformis. JAMA 3: 225-229

Verweisende Artikel (1)

Schamberg, Jay Frank;

Weiterführende Artikel (1)

Dermatitis herpetiformis;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014