Dihydroxyaceton

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Bräunungsmittel (nicht melanin-, sondern keratinabhängig), die Hautbräunung ist dort am stärksten, wo die Hornhaut am dicksten ist (Handflächen, Fußsohlen)!

Indikation

Normkonzentration

0,2–5% in Lösungen, Gelen, Cremes und Salben.

Inkompatibilität

Oxidationsmittel, pH-Wert < 4 oder > 6.

Hinweis(e)

Die induzierte Hautbräunung bietet nur einen unwesentlichen Schutz vor UV-Strahlen!

Verweisende Artikel (2)

Fleck dunkler; Lichtschutzmittel;

Weiterführende Artikel (1)

Vitiligo (Übersicht);
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014