Diabetes mellitus Hautveränderungen E10-E14 + Hauterkrankung

Bildübersicht

Definition

Diabetes mellitus ist die häufigste Stoffwechselerkrankung des Menschen; 5 Mio. Menschen in Deutschland leiden an dieser Erkrankung. Klinische Hauptmanifestation ist die Hyperglykämie. 4 Typen werden unterschieden:

  • Typ 1-Diabetes
  • Typ 2-Diabetes
  • andere spezifische Diabetesformen (z.B. Steroid-induzierte)
  • Gestationsdiabetes.

Hautveränderungen treten sowohl bei manifestem Diabetes, wie auch im vordiabetischem Stadium auf.

Einteilung

  • Hautveränderungen treten sowohl bei manifestem Diabetes, wie auch im vordiabetischen Stadium auf. Die aufgeführten Prozentzahlen beziehen sich auf mehrere Arbeiten mit größeren Kollektiven.
  • Hautveränderungen bei Diabetes mellitus können 4 Krankheitsgruppen zugeordnet werden:
    1. Hautinfektionen
    2. Hauterkrankungen mit überhäufiger Assoziation zu Diabetes mellitus
    3. Hauterkrankungen durch diabetische Komplikationen
    4. Reaktionen auf die antidiabetische Therapie (UAW).

Hautinfektionen:

Hauterkrankungen mit überhäufiger Assoziation zu Diabetes mellitus:

Hauterkrankungen durch diabetische Komplikationen:

Hauterkrankungen durch antidiabetische Therapie:

Vorkommen/Epidemiologie

Prävalenz des Diabetes mellitus: 6% der Bevölkerung.

Literatur

  1. Diris N et al. (2003) Non infectious skin conditions associated with diabetes mellitus: a prospective study of 308 cases. Ann Dermatol Venereol 130: 1009-1014
  2. Guardiano RA et al. (2003) Generalized granuloma annulare in a patient with adult onset diabetes mellitus. J Drugs Dermatol 2: 666-668
  3. Noakes R (2003) Lichenoid drug eruption as a result of the recently released sulfonylurea glimepiride. Australas J Dermatol 44: 302-303
  4. Schmults CA (2003) Scleroderma. Dermatol Online J 9: 11
  5. Ragunatha S et al.(2011) Cutaneous disorders in 500 diabetic patients attending diabetic clinic. Indian J Dermatol 56:160-164
  6. Richardson T, Kerr D (2003) Skin-related complications of insulin therapy: epidemiology and emerging management strategies. Am J Clin Dermatol 4: 661-667
  7. Romero MA et al. (2002) Prevalence of diabetes mellitus amongst oral lichen planus patients. Clinical and pathological characteristics. Med Oral 7: 121-129
  8. Schneider JB, Norman RA (2004) Cutaneous manifestations of endocrine-metabolic disease and nutritional deficiency in the elderly. Dermatol Clin North Am 22: 23-31
  9. Sipetic S et al. (2004) The belgrade childhood diabetes study: association of infections and vaccinations on diabetes in childhood. Ann Epidemiol 13: 645-51
  10. Yosipovitch G et al. (2003) Medical pearl: Skleroderma-like skin changes in patients with diabetes mellitus. J Am Acad 49: 109-111

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 30.06.2017