Dermatosklerose L90.95

Synonym(e)

Dermatosclerosis

Definition

Konsistenzzunahme der Haut durch umschriebene oder diffuse Bindegewebsvermehrung, z.B. bei chronisch venöser Insuffizienz, bei zirkumskripter Sklerodermie oder systemischer Sklerodermie. Eine Dermatosklerose ist häufig mit einer Liposklerose und einer Fasziosklerose assoziiert (Nachweis durch hochauflösende Sonographie).

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017