Dequaliniumchloridhaltige Ohrentropfen 0,2%

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Ohrentropfen Dequalinium-haltige 02%

Rezeptur

Rp.

Dequalinium-Hydrochlorid 0,02
Glycerol, wasserfrei ad 10,0

Dequalinium-Tropfen anfänglich alle 1–2 Std. in das erkrankte Ohr tröpfeln.

Aufbrauchfrist: 4 Wochen

Einträge, in denen dieses Rezept genannt wird:

  • Dequaliniumchlorid
  • Ohrentropfen, Dequalinium-haltige 0,2%
  • Otitis externa
  • Otologika
  • Autoren

    Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018