Dariersches Zeichen

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Darier`sches Zeichen; Darier Zeichen; Zeichen von Darier

Erstbeschreiber

In wissenschaftlichen Publikationen wurde es bereits 1869 von Edward Nettleship und 1878 von Sangster erwähnt.

Definition

Einfacher klinischer Test, der zusammen mit den typischen Hautveränderungen und der histologischen Untersuchung zur Diagnose der kutanen Mastozytose (z.B. bei Urticaria pigmentosa oder bei Mastozytom) führt. Reibt oder kratzt man an den Läsionen, so kommt es innerhalb weniger Sekunden lokalisiert zu typischer, kräftiger Rötung und evtl. auch zu urtikarieller Schwellung, ggf. auch zum Juckreiz oder auch selten zur Blasenbildung (positiver Reibetest). Das Dariersche Zeichen hat einen hohen diagnostischen Stellenwert für die kutanen Mastozytosen.

Weiterführende Artikel (2)

Mastozytose kutane; Urticaria pigmentosa;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017