Cyproheptadin

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Serotonin- und H1-Antagonist.

Halbwertzeit

6–9 h

Indikation

Allergische Reaktionen, Pruritus, Appetitsteigerung.

Eingeschränkte Indikation

Schwangerschaft, MAO-A-Hemmer.

Dosierung und Art der Anwendung

  • Erwachsene/Jugendliche > 14 J.: 3-4mal/Tag 4-8 mg p.o.
  • Kinder 7-14 Jahre: 2-3mal/Tag 4 mg p.o.
  • Kinder 2-6 Jahre: 2-3mal/Tag 2 mg p.o.

Unerwünschte Wirkungen

Müdigkeit, serotoninerges Syndrom, Parästhesien, Engwinkelglaukom.

Wechselwirkungen

Triyzklische Antidepressiva können ein Glaukom oder einen Harnverhalt auslösen, Fluoxetin wird in der Wirkung vermindert.

Kontraindikation

Kinder < 2 Jahren, akuter Asthmaanfall, mechanischer Ileus, Magenausgangsstenose.

Präparate

Peritol

Weiterführende Artikel (2)

Antihistaminika, H1-Antagonisten; Pruritus;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018