Cheilitis atopische L20.0

Zuletzt aktualisiert am: 20.05.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

allergische Cheilitis; Atopische Cheilitis; Cheilitis atopica; Neurodermitis der Lippen

Definition

Chronische Cheilitis als monosymptomatische "MInusvariante" des atopischen Ekzems oder als Teilsymptom eines generalisierten atopischen Ekzems.

Lokalisation

Lippenrot, auch übergreifend auf die Lippenhaut

Auch interessant

Anzeige
Dermatologie

Nicht stringent gebrauchte Bezeichnung für eine oberflächliche, eitrige, kontagiöse, nicht follikullär gebu...

Weiterlesen

Klinisches Bild

Raue, gerötete, spannende, bei Aufnahme säurehaltiger Speisen und Getränke schmerzende Lippen mit Erosionen, lockeren und festhaftenden Schuppenauflagerungen, Rhagadenbildungen (meist in Lippenmitte und/oder Mundwinkel).

Seltener kleinste Bläschen.

Die Symptomatik führt häufig dazu, dass es zum zwanghaften ständigen Belecken der Lippen kommt, was zunächst durch das Befeuchten Linderung bringt, dauerhaft jedoch zu einer Verschlimmerung der Symptomatik führt.  

Therapie

Fettende pflegende Externa (z.B. Rolip Mandelic oder Rolip Emulsion, Bepanthen Lippencreme, Ceralip Lippencreme, Vaselinum album, Lanolin DAB).

Im nässenden, aufgesprungenen Stadium der Cheilitis feuchte Auflagen mit antiseptischen bzw. entzündungshemmenden Zusätzen wie 1% Chlorhexidin oder 2% Dexpanthenol;

alternativ: als feuchte Auflage: Schwarztee  

alternativ: kurzzeitige fett-feuchte Behandlung mit dick aufgetragener Glukokortikoid-haltiger Salbe wie einer 0,5% Hydrocortison-Salbe (Hydrocortison-Creme 0,5–2,0%), oder einer  Methylprednisolonaceponat-Salbe (z.B. Advantan Fettsalbe); darüber feuchte Auflagen (fett-feucht!).

 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Freeman S et al. (1999) Cheilitis: analysis of 75 cases referred to a contact dermatitis clinic. Am J Contact Dermat 10:198-200
  2. Gorbatova LN (2000) Atopic cheilitis in children: the risk factors and clinical symptoms. Stomatologiia (Mosk) 79:48-50
  3. Nagaraja Kanwar AJ et al. (1996) Frequency and significance of minor clinical features in various age-related subgroups of atopic dermatitis in children. Pediatr Dermatol 13:10-13
  4. Wahab MA et al. (2011) Minor criteria for atopic dermatitis in children. Mymensingh Med J 20:419-424

 

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.05.2018