CD68

Zuletzt aktualisiert am: 02.03.2020

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Macrosialin

Definition

Akronym für "Cluster of differentiation  68".

Hinweis: CD68 markert Monozyten, Makrophagen, Mastzellen, "plasmazytoide T-Zellen", myeloische Vorläuferzellen. Der Antikörper ist hilfreich bei der Diagnostik von akuter und chronischer myeloischer Leukämie (AML und CML).

Struktur: 110 kDA

Anmerkung: CD68 ist ein lysosomales Antigen: alle lysosomenreichen Zellen (Granularzellen) sind CD68+: zum Beispiel Zellen des Granularzelltumors. Auch das Myxofibrosarkom zeigt eine hohe CD68-Expression.

 

 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Hantschke M et al. (2016) Immunhistologische Techniken. In: L. Cerroni et al. Histopathologie der Haut. Springer Verlag Berlin-Heidelberg S. 28.
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 02.03.2020