CD45

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

LCA; Leucocyte common antigen

Definition

Akronym für "cluster of differentiation 45".  CD45 markiert alle Leukozyten: Lymphozyten, Eosinophile, Monozyten, Basophile, Neutrophile (in absteigender Expressionsdichte), Metastasen neuroendokriner Tumore. CD45 gilt als wichtigster Marker zur Abgrenzung eines Lymphoms von einem nichtlymphatischen Tumor.

Struktur: integrales Membranprotein (5 Isoformen 180-220 kDa); Klon: 2B11; PD7/26

Applikation: FACS, IHC (P) (G), IF.

 

 

 

 

Allgemeine Information

CD45 ist eine Hauptkomponente der Lymphozytenmembran. CD45-Antikörper hilfreich bei neoplastischen B- und T-Zellen von Non-Hodgkin Lymphomen und Leukämien.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Hantschke M et al. (2016) Immunhistologische Techniken. In: L. Cerroni et al. Histopathologie der Haut. Springer Verlag Berlin-Heidelberg S. 27.

Weiterführende Artikel (1)

CD-Klassifikation;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018