CD19

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Marker für: B-Zellen, wird nicht auf Plasma-Zellen exprimiert, auch bei follikulären dendritische Zellen

Struktur: Membranglykoprotein (95 kDa)

Anmerkung: CD19 ist beteiligt an der B-Zell-Entwicklung, -Aktivierung und -Differenzierung. Exprimiert von allen neoplastischen B-Zellen.

Applikation: FACS, IHC (P) (G), IF

Normwerte:

  • 1. Lj. 500 - 1.500/µl
  • im 2. - 6. Lj. zwischen 700 - 1.300/µl
  • im 7. - 17. Lj. zwischen 300 - 500/µl
  • ab dem 18. Lj. zwischen 105 - 620/µl

 

(s.a.u.) Cluster of differentiation 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Hantschke M et al. (2016) Immunhistologische Techniken. In: L. Cerroni et al. Histopathologie der Haut. Springer Verlag Berlin-Heidelberg S. 26-33.

Weiterführende Artikel (1)

CD-Klassifikation;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018