Calcinosis cutis (Übersicht) L94.2

Synonym(e)

cutaneous calcification; Kalzinose der Haut; Verkalkung der Haut

Definition

Ablagerung von präzipitierten Kalziumsalzen (amorphes Kalziumphosphat mit kleinen Mengen Kalziumkarbonat) in Dermis und Subkutis.

Einteilung

Man unterscheidet:

Bemerkung: Im amerikanischen Schrifttum werden die Begriffe Calcinosis metabolica, dystrophica und idiopathica synonym verwendet. Dies scheint aus klinischer Sicht eine brauchbare und pragmatische Lösung zu sein. Insofern werden in dieser Enzyklopädie diese Begriffe zwar einzeln gelistet, jedoch unter dem Begriff "Calcinosis dystrophica" abgehandelt.     

Ätiopathogenese

Kalzium- und Phosphationen liegen in der Extrazellulärflüssigkeit in stabiler Lösung vor. Bei Überschreitung des Löslichkeitspunktes kommt es zur Ausfällung von Hydroxyapatit. Ursache: Systemisch (metastatische Kalzinose) oder lokal, durch dystrophische Lokalprozesse, z.B. Alkalisierung, Calcinosis metabolica. Bei der metastatischen Kalzinose sind die Serum-Kalzium-Phosphatspiegel pathologisch, bei der dystrophen und metabolischen Form normal.

Manifestation

Gehäuft z.B. bei systemischer Sklerodermie, s.a. CREST-Syndrom.

Differentialdiagnose

Oxalose der Haut

Therapie

Literatur

  1. Cambiaghi S (2000) Fingertip calcinosis cutis. Cutis 66: 465-467
  2. Deza G et al. (2016) Solitary Plaque-type Morphea with Dystrophic Calcinosis Cutis. Acta Derm Venereol 96:418-419
  3. Lai CH et al. (2003) Congenital calcinosis cutis of the ear. J Am Acad Dermatol 49: 122-124
  4. Larralde M et al. (2003) Calcinosis cutis following liver transplantation in a pediatric patient. Pediatr Dermatol 20: 225-228
  5. Marzano AV et al. (1999) Dystrophic calcinosis cutis in subacute lupus. Dermatology 198: 90-92
  6. Niederauer HH et al. (1992) Calcinosis cutis bei Coxsackie-Virusinfektion. Z Hautkr 67: 1101–1104
  7. Ogretmen Z et al. (2002) Calcinosis cutis universalis. J Eur Acad Dermatol Venereol 16: 621-624
  8. Poormoghim H et al. (2016) Systemic sclerosis and calcinosis cutis: response to rituximab. J Clin Pharm Ther 41: 94-96
  9. Salmhofer W et al. (1995) Kutane Calciphylaxie bei chronischer Niereninsuffizienz. Hautarzt 46: 726–731
  10. Zouboulis CC et al. (1990) Calcinosis cutis: Kutane Manifestationen generalisierter Kalzinose bei renalem Hyperparathyreoidismus. Hautarzt 41: 212–217

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017