Blow-out-Ulcus; Blowout-Ulkus; I83.0

Zuletzt aktualisiert am: 08.05.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Blow-out-Ulkus

Definition

Ulcus cruris mit lokalisatorischer Beziehung zu einer insuffizienten Vena perforans, die entweder oberhalb des Ulkus oder im Geschwürsgrund liegt.

Klinisches Bild

Ovaläres, etwa markstückgroßes, in Längsrichtung des Unterschenkels verlaufendes, kallöses Ulkus.

Diagnose

Anmnese, klinsiches Bild, duplexsonographische Diagnostik zum Auffinden der Refluxquelle, Lichtreflexions-Rheographie zur Bestimmung der Wiederauffüllzeit. 

Therapie

Behandlung der Ursache durch Sklerosierung oder Ligatur der insuffizienten Vena perforans (s.a. Varikose). Ansonsten stadiengerechte Therapie des Ulkus, s.u. Ulcus cruris venosum. Ggf. Behandlung der chronischen venösen Insuffizienz.

Verweisende Artikel (2)

Blow-out; Ulcus cruris venosum;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 08.05.2018