Betamethasondipropionat

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Stark wirksames halogenisiertes Glukokortikoid.

Indikation

Ekzeme, allergische Hautreaktionen, in hartnäckigen Fällen auch kurzfristig als Intervall- oder Tandemtherapie bei Psoriasis vulgaris.

Merke! Anwendungsdauer max. 4 Wochen!

Eingeschränkte Indikation

Schwangerschaft, Kinder < 2 Jahren, Anwendung am Auge.

Dosierung und Art der Anwendung

  • Topisch: Creme/Gel/Salbe: 1-2mal/Tag dünn auf die betroffenen Hautstellen auftragen, ggf. unter Okklusion.

Normkonzentration

0,064% in Creme, Salbe, Gel.

Präparate

Diprosis; Diprosone; Xamiol (Kombination mit Calcipotriol)

Hinweis(e)

Für die mittelschwere Psoriasis capitis steht ein Fertigpräparat mit einer Betamethasondipropionat/Calcipotriol Formulierung in einer Gelgrundlage zur Verfügung (Xamiol).
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014