Baummoos

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

INCI-Kennzeichnung: Evernia furfuracea extract); tree moss

Definition

Baummoos ist eine Flechtenart, die in den gemäßigten Klimazonen strauchförmig auf Bäumen wächst.  Baummoos-Extrakte werden wegen ihres männlich-herben Duftes in verschiedenartigsten Duftstoff-Kompositionen in Kosmetikartikeln eingesetzt.

Anwendungsgebiet/Verwendung

Baummoos ist ein Dufttoff mit allergener Potenz. Die Substanz ist in der Epikutantestreihe "weitere Duftstoffe" vertreten. In größeren Testreihen an Evernia furfuracea sensibilisierten Patienten (n=3030 Patienten) konnten Kosensibilisierungen durch Kolophonium und/oder Evernia prunastri (Eichenmoos) festgestellt werden. 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Uter W et al (2012) Contact sensitization to tree moss (Evernia furfuracea extract, INCI) is heterogeneous.Contact Dermatitis 67:36-41

 

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017