Basisgel Hydrophobes (DAC)

Zuletzt aktualisiert am: 18.05.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Hydrophobes Basisgel; Hydrophobes Basisgel DAC; Mucilago basalis hydrophobica; Paraffin-Kohlenwasserstoff-Gel (Plastibase); Plastibase; Polyethylen-Oleogel

Rezeptur

Rp.

Paraffinum subliquid.   95,0
Polyethylen (MR 21.000) ad 100,0

Sehr gut streichfähiges (temperaturunabhängig!), dem Vaselin ähnliches, hydrophobes Gel vom Typ Oleo-Gel zur äußerlichen Anwendung. Die Haftfähigkeit auf Schleimhäuten kann durch Zusatz hydrophiler Gelbildner (Betonite, Methylcellulose, Hydroxyethylcellulose, Stärke, Carboxymethylcellulose oder Alginate) verbessert werden (siehe auch Hypromellose-Haftpaste 40% (NRF 7.8.)! Die Grundlage wird in vielen Fertigarzneimitteln verwendet. Sie findet sich u.a. in weicher Dithranol-Zinkpaste (NRF11.56.), in hydrophober hautfarbener Abdeckpaste (NRF 11.58.9 und versch. Haftpasten. 

Aufbrauchfrist: Tube: 3 Jahre

Hinweis: verliert irreversibel an Konsistenz bei Erwärmung  auf >60ºC. 

 

Einträge, in denen dieses Rezept genannt wird:

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 18.05.2018