Bambuterol

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

β2-Sympathomimetikum.

Indikation

Asthma bronchiale, Emphysem.

Eingeschränkte Indikation

Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder < 16 Jahren, schwere Lebererkrankungen, Mitralvitium, Myokarditis, Niereninsuffizienz, Tachyarrhythmien, WPW-Syndrom.

Dosierung und Art der Anwendung

10–20 mg/Tag p.o. vor dem Schlafengehen.

Unerwünschte Wirkungen

Hyperhidrose, Pruritus, Psychosen (bei Kindern), Blutdruckanstieg, Gesichtsödem, Thrombozytose, Hyperglykämie, Hypokaliämie, Bronchospasmus, Refluxösophagitis, Miktionsstörungen, Arthralgien, Myalgien.

Kontraindikation

Engwinkelglaukom, Phäochromozytom.

Präparate

Bambec

Verweisende Artikel (1)

Beta2-Sympathomimetika;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014