Balanitis psoriatica N48.1

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Psoriasis glandis

Definition

Manifestation einer Psoriasis vulgaris an der Glans penis.

Klinisches Bild

Solitäre oder multiple, scharf begrenzte, entzündlich gerötete, infiltrierte, von perlmuttartigen Schuppen bedeckte Herde.

Externe Therapie

Initial 1-2mal/Tag milde Glukokortikoid-Cremes, z.B. 0,5% Hydrocortison in Zink-haltiger Grundlage R127 . Alternativ kann niedrig dosiert Dithranol-Paste (0,05%) eingesetzt werden oder Ciclosporin A Haftpaste . Später pflegende, antiphlogistische Maßnahmen (z.B. Pasta zinci mollis, Zinköl). Einlegen von Mullkompressen in den Präputialraum.

Interne Therapie

Ggf. systemische Therapie, s.u. Psoriasis vulgaris.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017