Balanitis gangraenosa N48.14

Synonym(e)

Balanitis gangraenosa phagedaenica; Balanitis ulcerosa; Balanoposthitis gangraenosa

Definition

Schwere ulzeröse, stark schmerzende, meist fieberhafte und mit erheblicher Störung des Allgemeinbefindens einhergehende bakterielle Balanitis bei gestörter Abwehrlage.

Ätiopathogenese

Insbesondere bei Immundefekt durch gramnegative Keime oder Anaerobier. Balanitis erosiva circinata.

Klinisches Bild

Zunächst entsprechend der o.g. Balanitiden. Daraus Entwicklung tiefer Ulzerationen bis hin zur Penisgangrän. Starke Schmerzen, Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens, Lymphknotenschwellung, Fieber.

Diagnose

Mikroskopischer und kultureller Erregernachweis.

Therapie allgemein

Externe Therapie

Interne Therapie

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017