Autogenes Training

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Psychotherapeutische Methode, bei der der Patient durch Autosuggestion seine vegetativen Funktionen und das eigene Körpererleben beeinflussen kann. Insbesondere Vorstellungen wie Wärme- und Schwereerlebnis, Entspannung können hier induziert werden. Angestrebt ist ein Umschalten des vegetativen Systems.

Verweisende Artikel (2)

Naturheilkunde; Raynaud-Phänomen;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014