Apud-Zellen

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Der Neuralleiste entstammende, dem APUD-System zugeordnete, Polypeptidhormone-bildende Zellen (Helle-Zellen-System), die in verschiedenen Organen auftreten. APUD Zellen gemeinsam ist die Fähigkeit, Amine bzw. deren Vorstufen aufzunehmen u. zu decarboxylieren (amine precursor uptake and decarboxylation). S.a.u. Karzinoidsyndrom.

Weiterführende Artikel (1)

Karzinoidsyndrom;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014