Antimetaboliten

Definition

Chemotherapeutika, die die DNA-Synthese durch Wechselwirkungen mit z.B. Folsäure oder Basenbausteinen der DNA oder RNA stören. Zu den Antimetaboliten gehören z.B. Methotrexat, Azathioprin, 5-Fluorouracil.

Verweisende Artikel (2)

Chemotherapeutika; Gemcitabin;

Weiterführende Artikel (4)

Azathioprin; Chemotherapeutika; Fluorouracil; Methotrexat;
Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014