Antiandrogene

Definition

Substanzen mit Wirkung gegen natürliche Androgene, v.a. synthetische Steroide, die durch kompetitive Hemmung am Rezeptor des Erfolgsorgans wirken.
Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014